Schwanleite

Abgeschirmt & südlich ausgerichtet



In Richtung Wiesenbronn folgt auf den Küchenmeister die Schwanleite. Sie hat eine eher westliche Ausrichtung.



Weinboden


Merkmale

Der Boden besteht aus dem gleichen Material wie der des Küchenmeisters. Gerade im vorderen Teil, dem klassifizierten, formiert ein Waldausläufer eine ganz besondere Nische. Abgeschirmt und westlich ausgerichtet, ergibt sich hier ein erstaunliches Kleinklima mit besten Wirkungen auf die behutsame und vollständige Aromareife der Trauben. Diese Lage wurde 1295 erstmalig urkundlich erwähnt.

Herfkunft der Schwanleite

Erstmalig 1295 urkundlich erwähnt und gehört somit zu einer der ältesten Lagenbezeichnungen. Diese beschreibt den Weg-die Leite-zum Schwanberg.